ERNÄHRUNG KOCHEN & BACKEN VEGETARISCHES

Posthörnle-Pfannkuchen mit Kirschtomaten und Kresse

Posthörnle-Pfannkuchen mit Kirschtomaten und Kresse    Wirths PR / 3 GLOCKEN

Erstellt am 4. Juli 2012

MEINE VITALITÄT Redaktion

von MEINE VITALITÄT Redaktion


Posthörnle-Pfannkuchen

Jeder mag Pasta, jeder mag Pfannkuchen. MEINE VITALITÄT bringt "Lecker" und "Gesund" mit diesem einfachen Rezept zusammen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Posthörnchen (z.B. von 3 GLOCKEN GENUSS PUR)
  • Meersalz
  • 6 Eier
  • 6 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl (z.B. von Brändle)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Tablett Kresse

So bereiten Sie Posthörnle-Pfannkuchen zu:

Nudeln in Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Abgießen, gut abtropfen lassen. Eier mit Wasser, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse hineingießen. Nudeln darauf geben, bei milder Hitze zugedeckt stocken lassen. Tomaten waschen und vierteln, die Kresse mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Den Nudel-Pfannkuchen vor dem Servieren mit Tomatenvierteln und Kresse bestreuen.

Schwierigkreitsgrad: Mittel
Zubereitungszeit: circa 30 Minuten

Weitere Rezepte von MEINE VITALITÄT:

Lachsforellenfilet auf Sieben-Kräutercreme

Gebackener Rahmkohlrabistrudel auf glasiertem Frühlingslauch und Shiitakepilzen

NEWSLETTER

Ab und zu einen Tipp?

MEINE VITALITÄT GANZ NAH

VEGETARISCHES FEED

MEINE ALTERSGRUPPE